Veranstaltung der kfd  im Lebendigen Labyrinth

Veranstaltungen im Lebendigen Labyrinth

Mit Unterstützung des kfd–Bundesverbandes finden jährlich Ora-et-labora-Tage in Helfta statt. Ganz besonders kfd-Mitglieder, aber auch interessierte Frauen sind eingeladen, im Wechsel zwischen Beten und Arbeiten sich aktiv an der Pflege und dem Erhalt des Labyrinthes zu beteiligen, und die besondere Spiritualität dieses Ortes zu erleben.

Ora-et-labora-Tage

12. bis 15. April 2018

Thema:

“Es zieht den großen Gott in ein kleines Herz.“ Mechtild von Magdeburg
Im Geheimnis – Heimat finden

Geistlich-Theologische Leitung: Schwester Barbara Schulenberg, kfd-DV Köln
Leitung: Gerlinde Maus, Berlin, delegiertes Mitglied in der Trägergemeinschaft

Anmeldung: telefonisch unter 0211 44 992 57 oder per E-Mail an: gabriele.mai(at)kfd.de